00

Jeep Wrangler wurden erst nach 1986 mit dem Modell YJ mit Klimaanlage ausgestattet. Das erste derartige Modell hatte eine optionale Klimaanlage. Sie können entweder ein höheres Modell mit einer vorinstallierten Klimaanlage kaufen oder sich ein Aftermarket-Klimaanlagen-Kit besorgen. Außerdem waren alle diese Klimaanlagen-Kits mit Heizfunktionen für die Wintermonate ausgestattet.

Auch heute haben Sie die Möglichkeit, den Jeep Wrangler entweder mit oder ohne Klimaanlage zu kaufen. Bei jedem anderen Auto wäre es nur absurd, keine Klimaanlage als wesentliches Merkmal zu haben. Aber für einen rauen und zähen, abenteuerlustigen Giganten wie Jeep ist das durchaus verständlich. Haben Jeep Wrangler also eine Klimaanlage? Die Antwort ist ja. Es ist ziemlich Ihre eigene Wahl.

Jeep Wrangler waren zu einer Zeit nicht mit Klimaanlagen ausgestattet

Der erste Jeep Wrangler wurde 1940 hergestellt und sollte nur ein Armeefahrzeug sein. Erst 1945 wurde das CJ-Modell für die breite Öffentlichkeit freigegeben. 1986 erschien das erste Jeep Wrangler-Modell mit optionaler Klimaanlage. Heute haben einige der Jeep Wrangler eine Klimaanlage und andere nicht. Es hängt ganz von Ihrer Wahl ab. Wenn Sie ein Fan eines bestimmten Jeep-Modells sind, das nicht mit einer Klimaanlage ausgestattet ist, haben Sie möglicherweise immer noch die Möglichkeit, eine später einbauen zu lassen.

Der Jeep Wrangler YJ verfügt über eine optionale Klimaanlage

Der archaische Jeep Wrangler YJ wurde zwischen 1986 und 1995 hergestellt. Die Klimaanlage war optional. Sie können entweder ein besseres Modell mit bereits eingebauter Klimaanlage kaufen oder eine später einbauen lassen.

Falls Sie ein Liebhaber klassischer Sachen sind, möchten Sie vielleicht eines dieser älteren Modelle für sich selbst finden. Selbst wenn Ihr antikes Biest keine Klimaanlage hat, können Sie problemlos ein Aftermarket-Klimaanlagen-Kit nachrüsten.

Alle YJs hatten jedoch eine Standardheizungsoption, damit Sie in den Wintermonaten nicht genauso leiden würden. Zu beachten ist, dass der Jeep Wrangler YJ anstelle des Standard-Kältemittels R12 ein Kältemittel R134a benötigt.

Der Jeep Wrangler TJ hat eine Standard-Klimaanlage

Der Jeep Wrangler TJ wurde erstmals 1997 vorgestellt und bis 2006 hergestellt. Das TJ-Modell war serienmäßig mit Klimaanlage ausgestattet und es gab Belüftungsöffnungen für den Fahrer- und Beifahrersitz. Da es für die Personen auf den Rücksitzen keine Belüftungsöffnungen gab, waren sie auf die Luftzirkulation in der Kabine angewiesen.

Jeep Wrangler JK ist immer mit einer Klimaanlage ausgestattet

Der Jeep Wrangler JK wurde 2007 eingeführt und bis 2017 hergestellt. Die Klimaanlage war Standard, aber die Lüftungsschlitze befanden sich nur an der Vorderseite. Während also Fahrer und Beifahrer abkühlen konnten, waren die Fondpassagiere auf die Luftzirkulation angewiesen.

Jeep Wrangler JL wird nicht mit einer Standard-Klimaanlage geliefert

Der Jeep Wrangler JL hat unterschiedliche Angebote in Bezug auf die zweitürige und die dreitürige Version. Die zweitürige Version ist nicht mit einer Standard-Klimaanlage ausgestattet, während die viertürige Version mit einer ausgestattet ist.

Während die Qualität der Klimaanlage im JL der im JK sehr ähnlich ist, haben die AC-Innenraumtests einen Unterschied von bis zu 7 Grad Fahrenheit im Kühlmechanismus dieser beiden Autos gezeigt. Die Klimaanlage im JL ist der im JK etwas überlegener.

Man muss anmerken, dass bei der JL-Klimaanlage offensichtlich deutliche Verbesserungen vorgenommen wurden. Darüber hinaus verfügt der Jeep Wrangler JL über eine Option namens Max AC, die Ihre Klimaanlage so optimiert, dass sie am kältesten arbeitet. Einziger Wermutstropfen ist, dass bei Nutzung dieser Zusatzfunktion der Kühlmotor vorne sehr laut ist. Viele JL-Besitzer beschweren sich über diese Störung.

Jeep Wrangler Klimaanlage Bypass

Der Klimaanlagen-Bypass impliziert, dass der Jeep Entlüftung, Verkabelung und Kabelbaum für die Installation einer Klimaanlage enthält, aber die wesentlichen Komponenten der Klimaanlage umgangen werden. Zum Beispiel hatte der robuste und robuste Jeep Wrangler YJ die Klimaanlage in einigen Autos eingebaut, in anderen nicht.

Die Klimatisierung ist mehr oder weniger ein wesentliches Merkmal

Ganz gleich, wie rau Sie bei Ihren grausamen Abenteuern sein wollen, die Freuden des Offroad-Fahrens machen nur mit einem gewissen Maß an Komfort Spaß. Jede Verbesserung der beunruhigenden Faktoren wird nur zu Ihrem Elend beitragen.

Wenn das Wetter sehr kalt ist, sollte die Wärme in der Kabine ausreichen, um Sie komfortabel und geschützt zu halten. Heizungs- und Klimaanlagen im Inneren von Jeep Wranglers haben relativ einfache Mechanismen.

Die gewünschte Lufttemperatur wird durch das Lüftungssystem gepumpt. Das HVAC-Layout besteht aus einem Heizkern, einem A/C-Kondensator und einem Gebläsemotor. von der Bitterkeit der Winde. Und in den Hochsommermonaten hält eine Klimaanlage die Kabine kühl und schützt Sie davor, geröstet zu werden.

Die Funktion des Heizkerns besteht darin, erwärmte Luft in die Kabine Ihres Jeep Wrangler zu pumpen. Wenn Sie die Heizung einschalten, sammelt dieses System tatsächlich Wärme aus dem Kühlsystem Ihres Automotors, um sie dann der Kabine zuzuführen.

In seiner Grundform ähnelt der Heizungswärmetauscher einem Kühler im Motor Ihres Wrangler. Die erwärmte Kühlflüssigkeit aus dem Kühlsystem fließt durch den Kern, so dass um ihn herum heiße Luft entsteht. Diese erwärmte Luft wird dann in den Gebläsemotor gesaugt, der schließlich Ihre Kabine aufheizt.

Fazit

Die meisten Jeep Wrangler haben eine optionale Klimaanlage. Dies passt hauptsächlich zu dem groben und harten Konzept der Hulk-Persönlichkeit, die ein Wrangler trägt. Allerdings braucht man ein gewisses Maß an Komfort, um jedes Abenteuer genießen zu können. Es ist möglich, eine Klimaanlage in ein Wrangler-Modell einzubauen, das nicht damit ausgestattet ist.

Share

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Go Top